Nächste Termine  

Do 30. März 19:00Uhr
Alte Kameraden
Fr 31. März 19:30Uhr
Ausbildungsdienst
Fr 07. April 19:30Uhr
Ausbildungsdienst
Do 13. April 18:30Uhr
Vorbereitung Osterlichterfest
Sa 15. April 16:00Uhr
Osterlichterfest
   
FacebookTwitterRSS Feed
   

Letzte Einsätze  

25.03.2017  Feuer Gebäude/ Industrie  in Internat CJD Elze  
15.03.2017  Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person  in Nordstemmen, Kreisel am Freibad  
11.03.2017  Feuer klein  in Nordstemmen, Rauhe Wiese  
04.03.2017  BraSiWaDi/ vorbeugender Brandschutz  in Nordstemmen, Jahnstraße  
03.03.2017  Amtshilfe  in Nordstemmen, Jaques-Offenbach-Weg  
   

Jugend-Fw  

   

Unwetterzentrale  

   

die Homepage der Ortsfeuerwehr Nordstemmen

Trotz Sommerpause

Details

Eigentlich ist ja Sommerpause…

 

 

 

eigentlich, aber diesen Sommer gab es eine Ausnahme. Es gehört zur Tradition dass wir während der gesamten Sommerferien keinen Ausbildungsdienst machen. So bekommt jeder die Möglichkeit sich mal von Feuerwehr zu erholen. Einfach mal Pause machen. Das gilt nur für die Ausbildung. Sollten wir zu einem Einsatz alarmiert werden, dann rücken wir natürlich aus. Der Grund für die diesjährige Ausnahme ist ein Neubau einer Maschinenhalle auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Nordstemmen. Da wir in Nordstemmen noch keine Drehleiter haben, bekommen wir natürlich Unterstützung aus Gronau und Sarstedt, die eine Drehleiter haben. Wir hatten Glück und an dem Montagabend kamen 3 Kameraden aus Sarstedt mit ihrer Drehleiter zu uns.


So konnten wir mit der Drehleiter einen Löschangriff über das bereits bestehende Gebäude üben. Die Maschinenhalle wird hinter dem eigentlichen Anwesen errichtet. Die Kameraden der Ortswehr Nordstemmen richteten eine Wasserentnahmestelle her und versorgten die Drehleiter mit Wasser.


An dem Drehleiterkorb wurde ein Wenderohr installiert und wurde über das Scheunendach gefahren. Nach dem Wasser marsch gegeben wurde konnten wir uns von einer ausreichenden Wurfweite überzeugen. Im Anschluss an die Übung fuhren wir ins Feuerwehrhaus. Dort konnten wir die Drehleiterbesatzung mit Fragen löchern. Das taten wir ausgiebig. Wer weiß wann so eine Drehleiter nach Nordstemmen kommt. Dann sind wir vorbereitet.

  

                                   

Insgesamt eine spannende Ausnahme während der Sommerpause.

Wir bedanken uns bei den 3 Kameraden aus Sarstedt für ihr kommen und ihre unglaubliche Geduld, all unsere Fragen zu beantworten.

   

Zufallsbilder  

   

Besucher  

685432
heuteheute106
gesterngestern897
diese Wochediese Woche4468
dieser Monatdieser Monat17698
ALLEALLE685432
   

Mitgliederlogin  

zum internen Bereich